Allgemeine Geschäftsbedingungen Bilderbude Erdmann GmbH

 

1. Für sämtliche Verträge, die zwischen Bilderbude Erdmann GmbH und Kunden dieser Firma abgeschlossen werden, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt

 der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bestimmungen erkennt Bilderbude Erdmann GmbH nicht an.

 

2. Alle von uns gefertigten Aufnahmen sind unverbindlich für den Auftraggeber.

 

3. Alle Aufnahmen sind geschützte Werke im Sinne des Urheberrechtsgesetzes.

 

4. Die Herstellung von Negativen oder Dateien sind nur ein Zwischenschritt zur Anfertigung der vom Auftraggeber bestellten Bilder und im Kaufpreis nicht enthalten.

 

5. Die Aufbewahrung der Negative oder Dateien ist nicht Bestandteil des Auftrages. Wir bewahren die Negative oder Dateien ohne Gewähr für einen bestimmten Zeitraum auf.

 

6. Der Abdruck und die Vervielfältigung der von uns erstellten Bilder bedürfen unserer ausdrücklichen Genehmigung. Auch der Abdruck in Zeitschriften, Zeitungen, Prospekten oder anderen Medien darf nur mit Nennung unseres Namens und der Zahlung eines Honorars erfolgen.

 

7. In Rechnung gestellte, aber nicht bezahlte Bilder bleiben unser Eigentum und unterliegen dem Urheberschutz in Bezug auf jegliche Verwendung.

 

8. Für alle Aufträge gelten die Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches über den Werkvertrag. Alle Rechnungsbeträge sind ohne Abzug zahlbar.

 

9. Mit Erteilung des Auftrages erkennt der Kunde unsere Bildauffassung und Gestaltung ausdrücklich an. Macht er Änderungswünsche geltend, werden diese gesondert berechnet.

 

10. Dem Auftraggeber stehen bei Überschreitung eines von uns angegebenen Liefertermins keine Ersatzansprüche zu; es sei denn, der Lieferverzug ist von uns oder einer unserer Zulieferfirmen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht worden.

 

11. Unsere Haftung gegenüber dem Kunden beschränkt sich auf den Ersatz grob fahrlässig oder vorsätzlich verschuldeter Schäden. Das gilt vor allen Dingen bei der Herstellung von Farbbildern jeglicher Art. Bei Verlust der Beschädigung von Filmen, Negativen oder Dateien der von uns angefertigten Aufnahmen beschränkt sich

 unsere Ersatzpflicht auf die Erstellung neuer Aufnahmen. Weitere Ansprüche, etwa bei Hochzeitsaufnahmen, sind ausgeschlossen.

 

12. Bezahlte Bilder, die der Kunde in Empfang genommen hat sind vom Umtausch ausgeschlossen.

 

13. Bei Vergrößerungen und Nachbestellungen können sich Farbdifferenzen gegenüber den Erstbildern ergeben.Dies ist kein Fehler in der Herstellung. Eine Reklamation ist hierdurch nicht berechtigt.

 

14. Bei Auftragserteilung von Nachbestellungen jeder Art setzen wir voraus, dass der Auftraggeber dazu berechtigt ist.

 

15. Übergebene Vorlagen oder Gegenstände werden von uns mit Sorgfalt behandelt. Sie müssen vom Auftraggeber gegen Beschädigung, Verlust, Diebstahl oder Feuer versichert werden.

 

16. Bei Verlust von Filmen, Bildern, Dias, Foto-CD und ähnlichen Fotomaterialien wird Ersatz nur in Höhe des reinen Materialwertes geleistet, es sei denn, es liegt grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vor.

 

17.Die Darstellung von Waren oder Angebote von anderen Leistungen auf unseren Internetseiten oder in von uns zur

 Verfügung gestellter Software stellt kein bindendes Angebot dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung an Sie, diese Produkte bzw. die Leistung bei uns zu bestellen. Ihre Bestellung ist ein rechtsverbindliches Angebot zum Abschluss eines entsprechenden Vertrages. Eine Bestellbestätigung stellt noch keine rechtsgeschäftliche Annahme durch uns dar. Wir erklären die Annahme nach unserer Wahl ausdrücklich oder indem wir die bestellten Ware bzw.Leistung zum Versand an Sie bringen.

 

18. Der Kunde versichert, alleiniger Inhaber sämtlicher Rechte an allen eingestellten Bilddateien zu sein und die Rechte Dritter insbesondere der auf den Fotos abgebildeten Personen oder Gegenstände nicht zu verletzen.

 

19. Sofern Dritte gegenüber Bilderbude Erdmann eine Verletzung ihrer Rechte an Bildern, Bilddateien oder eine Verletzung von Persönlichkeitsrechten geltend machen, verpflichtet sich der Einsteller der betreffenden Bilddateien, Bilderbude Erdmann spätestens auf erstes schriftliches Anfordern von sämtlichen gegenüber Bilderbude Erdmann von dritter Seite geltend gemachten Ansprüchen freizustellen und Bilderbude Erdmann sämtliche aus der

 

Rechtsverletzung resultierenden Schäden zu ersetzen.

 

20. Verstößt ein Bild nach billigem Ermessen von Bilderbude Erdmann gegen geltendes Recht, die vorstehenden Bestimmungen oder liegen begründete Beschwerden Dritter vor, die entgegenstehende Rechte an Bildern eines Kunden anführen, ist Bilderbude Erdmann nach eigenem Ermessen berechtigt, das entsprechende Bild zu löschen.

 

21. Als Kunde übertragen Sie an denen von Ihnen hochgeladenen Bilder an uns die Rechte an den Bildern, welche zur Erbringung der von uns geschuldeten Leistungen erforderlich sind. Hierzu gehören insbesondere deren Speicherung zur weiteren Verarbeitung und die Verarbeitung selbst.

 

22. Alle Informationen, Inhalte, Bilddateien, Programme und Materialien, die Ihnen von Bilderbude Erdmann zur Verfügung gestellt werden, stehen unter dem Schutz von Rechten zu geistigem und gewerblichem Eigentum.

Bilderbude Erdmann gewährt Ihnen nicht das Recht, Elemente zu kopieren, zur Verfügung zu stellen, zu verändern,

 

abgeleitete Varianten zu erstellen und zu verbreiten, für die Sie nicht die obengenannten Rechte besitzen und Sie sind nicht befugt, dies ohne die ausdrückliche und vorherige Zustimmung des Inhabers der entsprechenden Rechte zu tun.

 

23. Alle Daten und Informationen, die wir von Ihnen erhalten, nutzen wir ausschließlich für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung.

 

24. Bilderbude Erdmann liefert die entwickelten Bilder/Produkte an die in der Bestellung genannte Lieferadresse. Die entwickelten Bilder/Produkte bleiben bis zur vollständigen Zahlung Eigentum von Bilderbude Erdmann.

 

25. Von Bilderbude Erdmann angegebene Lieferfristen sind unverbindlich. Bilderbude Erdmann ist zu Teillieferungen berechtigt.

 

26. Mängel können von Bilderbude Erdmann nur anerkannt werden, wenn sie sich auf technische Unvollkommenheiten der gelieferten Waren beziehen. Geschmackliche Beanstandungen oder Beanstandungen durch Bilddateien mit nicht ausreichender Auflösung oder zu hoher Kompression gelten nicht als Mängel. Die Darstellung von bestimmten

 

Farben auf Fotopapier kann aufgrund der Beschaffenheit des Papiers in Einzelfällen zu erheblichen Abweichungen führen, was in diesen Fällen keinen Mangel darstellt. Nähere Information zu solchen Farben können Sie gerne bei

 

Bilderbude Erdmann erfragen. Bei von Bilderbude Erdmann zu vertretenden Mängeln an den gelieferten Waren ist Bilderbude Erdmann zur Ersatzlieferung berechtigt. Eine Rücksendung von Produkten ohne Absprache mit

 

Bilderbude Erdmann kann nicht erfolgen und wird nicht entgegengenommen. Für jeden Reklamationsfall sichern wir bereits jetzt eine kulante, kundenorientierte Lösung zu.

 

- Widerrufsbelehrung -

 

Für Waren, die nach Ihren Vorgaben (Kundenspezifikationen) angefertigt werden und eindeutig auf Ihre persönlichen

 

Bedürfnisse zugeschnitten sind besteht leider kein gesetzliches Widerrufsrecht!

 

- Ende der Widerrufsbelehrung -

 

27. Gesetzliche Gewährleistungsrechte werden durch den Ausschluss des Widerrufsrechts nicht berührt.

 

28. Für alle unsere Angebote und Leistungen gelten die auf der Webseite im Rahmen einer Bestellung ausgewiesenen Preise. Diese Preise verstehen sich inklusive der geltenden Umsatzsteuer und ggf. zzgl. der jeweils ausgewiesenen Versandkosten.

 

29. Bilderbude Erdmann behält sich vor, Versandaufträge insbesondere an Neukunden, nur nach Vorkasse auszuliefern.

 

30. Bei der Zahlungsart Vorkasse muss der komplette Rechnungsbetrag innerhalb von 10 Bankarbeitstagen an unserem

Sitz unwiderruflich unserem Konto gutgeschrieben sein, ansonsten sind wir berechtigt, nach Setzung und Ablauf einer angemessenen Nachfrist, dem Kunden gegenüber den Rücktritt vom Kaufvertrag zu erklären.

 

31. Bilderbude Erdmann behält sich das Recht vor, jede Bestellung von einem Nutzer nicht anzunehmen, mit dem es bezüglich der Bezahlung einer vorherigen Bestellung zu Streitigkeiten gekommen ist.

 

32. Der Auftraggeber ist verpflichtet, sämtliche uns übergebenen elektronischen Daten selbst zu speichern und zu sichern. Für Datenverlust leisten wir keinen Ersatz.

 

33. Für Schäden, die durch das Überspielen von uns gelieferter Daten (auch Bildmaterial) oder Software in einem Computer entstehen leisten wir keinen Ersatz.

 

34. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Betriebssitz der Bilderbude Erdmann GmbH.

 

35.

Ist eine Bestimmung ganz oder teilweise unwirksam, so berührt das weder die Wirksamkeit des verbleibenden

Teils der Bestimmung noch die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen. Für diesen Fall verpflichten sich beide

Parteien, anstelle der unwirksamen Bedingung eine wirksame zu vereinbaren, die dem verfolgten Zweck

wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche gilt, wenn der Vertrag eine nicht vorhergesehene Regelungslücke aufweist.

 

36. Stand: 11.06.2010